Sonntag, 6. Mai 2007

Adipositas bei Kindern : Der Vater ist Vorbild

Der Erziehungsstil des Vaters scheint einen groesseren Einfluss auf das Ernährungsverhalten der Kinder und damit auf die Entwicklung von Übergewicht / Adipositas zu haben.

In einer Studie bei 5000 Kindern aus Australien im Altern von 4-5 Jahren fanden Forscher heraus, dass klare Erziehungsregeln mit deutlichen Grenzen und Regeln, Befolgen klarer Anweisungen und gute Kommunikationsmuster deutlich seltener zur Entwicklung von Übergewicht führten.

Interessant dabei : Der Erziehungsstil der Mutter hatte (zumindest rein statistisch gesehen) keinen derartigen Einfluss.

Nun dürften die Eltern so oder so eine Vorbildfunktion haben. Während man häufig die Mütter für die Entwicklung von Adipositas anschuldigt, sollte so die ganze Familie in den Blickpunkt rücken. Und man sollte eben auch schauen, wie es mit dem eigenen Gewicht so steht : 60 Prozent der Väter und 40 Prozent der Mütter in der Studie waren adipös...


HON - News : Dads' Parenting Style Influences Childhood Obesity
Kommentar veröffentlichen

Interessante Paychologie und Psychiatrie Blog-Posts