Donnerstag, 10. Januar 2008

Hausarzt oder Facharzt ? Geld oder Leben ....

Das Hausarztmodell sei ein Flop, so kann man lesen. Nach einer neuen Erhebung der Bertelsmannstiftung haben die vielen Überlegungen und Anreizmodelle die Patienten doch nicht davon abhalten können, lieber beim Facharzt Hilfe für Gesundheitsprobleme zu suchen. Im Gegenteil, der Anteil der Facharztbesuche ist weiter gestiegen.

Ob dies nun etwas über die Qualität der Behandlung aussagt, sei offengelassen. Es gibt zwar Hinweise, dass sich Menschen mit Gesundheitsprobleme wie z.B. schwerer Adipositas über Geld zu besserem Gesundheitsverhalten "manipulieren" lassen. Offenbar reichen die Bestrafungen oder Anreize aber bei den ganzen Regularieren der Chronikerprogramme oder Bindung an einen Hausarzt / Hausapotheke eben nicht.

Salopp gesagt könnte man behaupten : Den Leuten liegt doch mehr an ihrem Leben bzw. ihrer Gesundheit als am schnöden Geld.




Blogged with Flock

Kommentar veröffentlichen

Interessante Paychologie und Psychiatrie Blog-Posts