Sonntag, 20. Mai 2007

Schilddrüsenvergrösserung : Schlucktest hilft bei Erkennung

Ein einfacher Test mit einem Schluck Wasser und einem Spiegel kann schon helfen, eine vergrösserte Schilddrüse - umgangsssprachlich auch Kropf genannt - zu erkennen. Diesen Selbsttest bei Struma habe ich auf der Internistenseite gefunden. Nicht immer ist es tatsächlich so, dass subjektiv empfundene Schluckbeschwerden (sog. Globusgefühl") tatsächlich auf eine Schilddrüsenvergrösserung (Struma) zurück zu führen wäre. Aber dennoch kann z.B. in bestimmten Gebieten mit einer Unterversorgung von Jod und bei einigen anderen Erkrankungen eine Vergrösserung der Schilddrüse ein Warnzeichen sein. Der Arzt wird dann relativ leicht mit einer Blutuntersuchung des TSH-Basisspiegels und ggf. einer weiteren Schilddrüsensonographie die weiteren Schritte für die Diagnostik einleiten können.
Kommentar veröffentlichen

Interessante Paychologie und Psychiatrie Blog-Posts