Sonntag, 19. August 2007

Explosion / Knall im Kopf

Beim Surfen bin ich auf das "exploding head syndrome" gestossen. Nie gehört bisher. Damit ist die subjektive Wahrnehmung eines lauten Knalls bzw. eines Explosionsgefühl im Kopf bzw. Hörsystems gemeint. Die Betroffenen wachen dabei aufgrund eines lauten Geräusches auf und sind - verständlicherweise - stark verunsichert.

Dabei ist die Symptomatik selber harmlos und tritt besonders beim Übergang zwischen Wach- und Schlafphase auf. Ähnlich wie bei chronischen Ohrgeräuschen ist es eine Fehlwahrnehmung, die keine organische Grundlage hat. Nach den Informationen soll das "Explosionssyndrom" besonders bei Erwachsenen über 50 Jahren auftreten.

Exploding head syndrome - MayoClinic.com
Kommentar veröffentlichen

Interessante Paychologie und Psychiatrie Blog-Posts