Donnerstag, 4. Dezember 2008

Macht Einsamkeit bei Depressionen dick ?

Eine aktuelle Studie zum Zusammenhang von Depressionen und der späteren Entwicklung von Adipositas (Übergewicht) bei Senioren konnte einen Zusammenhang von einer Unterform des Übergewichs im Bauchbereich und Depressionen. Bei Senioren im Alter von über 70 Jahren konnte in einer Studie über mehrere Jahre ein entsprechender gezeigt werden.

Unklar ist nun, ob es biologische Zusammenhänge gibt, die zu einer veränderten Stoffwechselsituation und hormonellen Regualtion führen oder aber reduzierte Aktivität und veränderte soziale Kontakte mit Einsamkeit und vermehrter Langeweile zur Entwicklung des Übergewichts beitragen.
Kommentar veröffentlichen

Interessante Paychologie und Psychiatrie Blog-Posts