Montag, 1. Oktober 2012

Diabetiker Lebensmittel : Ende mit "für Diabetiker geeigneten" Lebensmitteln

Zum 1.10.2012 endet eine 2 jährige Übergangsfrist und damit verschwinden heute endgültig "Diabetiker-Lebensmittel". Es hat sich herausgestellt, dass angeblich so "gesunde" Lebensmittel für Typ1- und Typ2-Diabetiker medizinisch gesehen unsinnig sind und zumeist überteuert aber eben Unfug sind. Nun sind aber zumindest einige Diabetiker verunsichert, weil die vertrauten Angaben zur Zusammensetzung des Lebensmittels (Stichwort "BE" bzw. Kohlenhydratanteil) hier häufig noch ungenau ausgewiesen ist.

Ganz hilfreich sind hier Informationsseiten wie die Deutsche Diabetes Hilfe bzw. ein Expertenchat am 4.10.  zu diesem Thema anbieten.
Kommentar veröffentlichen

Interessante Paychologie und Psychiatrie Blog-Posts